Die Weihnachtsfeier findet am Samstag, den 09.12.2017 um 19:00 Uhr im Fischerstüberl statt. Für die Jungfischer gibt es Schnitzel mit Pommes. Bitte

J E D E R ein Päckchen im Wert von 5,-- € zum Wichteln mitbringen. Anmeldung wegen Essensbestellung bis Samstagmittag 02.12.2017 bei Jugendleiter Hermann Schillbach Tel. 01520/4854 154 (WA).

 

Jungfischer übten sich im Casting

Annalena Kolbeck und Maximilian Traurig am Besten

Furth im Wald: Die Further Jungfischer übten sich unlängst im Casting. Dieses bezeichnet das sogenannte Trockenwerfen mit einem an der Angelschnur angebrachten Gewicht in ein über eine bestimmte Distanz entferntes Ziel z.B. Eimer oder Mörtelkübel. Dazu wurden die Jungfischer nach Alter in zwei Gruppen eingeteilt. Die jüngeren hatten den Vortritt. Dabei konnte sich Maximilian Traurig vor Nico Kellner und Emilia Traurig durchsetzen. Bei den schon älteren Jungfischern gingen neun Teilnehmer an den Start. Bis zum großen Finale schieden pro Runde jeweils zwei Teilnehmer aus, die einfach zu weit weg vom Ziel landeten. Zwischendurch stärkten sich die Teilnehmer mit Gutem vom Grill. Abschließend wurde das große Finale ausgetragen. Annalena Kolbeck hatte hier das ruhigste Händchen und verwies Simon Amberger und Florian Wutz auf die hinteren Plätze. Bei der Preisverteilung durften sich die Gewinner am reich gedeckten Gabentisch bedienen. Übrigens findet nächsten Samstag, den 11.11.2017, um 18:00 Uhr im Fischerstüberl die nächste Jugendfischerversamlung statt. Es werden Karpfenvorfächer gebunden.

 

FOTO: Die Teilnehmer mit den neuen Jugendleitern Alfred Hartl und Franz-Xaver Traurig

Angeln gehen-Natur verstehen
Schnupperangeln am Drachensee-Ferienfreizeitprogamm der Stadt Furth im Wald
Furth im Wald. Unter diesem Motto laden die Jungfischer des Fischereivereins Furth im Wald im Rahmen des Ferienfreizeitprogramms der Stadt Furth im Wald alle Kinder und Jugendlichen ab 6 Jahren zu einem Schnupperfischen an den Drachensee ein. Treffpunkt ist am Samstag, den 26.08.2017 um 13:45 Uhr am DLRG-Parkplatz. Von da aus kurzer Fußmarsch zum Jugendzeltlager der Further Fischer auf der Halbinsel beim Beachvolleyballplatz. Dauer der Veranstaltung ist von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Im Anschluß werden die Kinder und Jugendlichen wieder zum DLRG-Parkplatz zurückgebracht.
Zum Programm gehören neben einer kleinen Fischkunde und Gerätekunde das Angeln unter Anleitung der Jungfischer sowie der Jugendbetreuer des Vereins. Auch werden die verschiedenen Angelmethoden vorgestellt. Für die kleineren Besucher steht ein  Malstand zur Verfügung. Desweiteren stellt sich die Fischerjugend an einem Infostand vor und Infomaterial zum Thema Angeln für Kinder und Jugendliche werden verteilt. Die Jugendleiter stehen Rede und Antwort zum Thema Angeln und Möglichkeiten zum Beitritt in den Fischereiverein.


 Die Jungfischer mit Ihren Betreuern würden sich über regen Zuspruch freuen.